Project Services



Hierarchische Organisationsformen mit starrer Entscheidungs- und Kompetenzaufteilung sind zur Erfüllung der durch Einmaligkeit, hohe Komplexität und Interdisziplinarität gekennzeichneten Aufgaben – "Projekte" – kaum geeignet. Mit der Übertragung der Zuständigkeit für die Erfüllung derartiger Aufgaben auf die jeweils übergeordnete hierarchische Ebene entsteht eine Trennung zwischen den Entscheidungsbefugnissen und dem zur Lösung des Problems notwendigen Fachwissen, die in den meisten Fällen dazu führt, dass die Aufgaben nicht bewältigt werden können.

Aus diesem Grund ist bei der Lösung komplexer Probleme die bessere Alternative der Einsatz eines strukturierten Projektmanagements, welches die Gesamtheit aller für die Abwicklung eines Projektes erforderlichen Führungsbausteine beinhaltet und im Ergebnis zur Steigerung der organisatorischen Flexibilität, zur Dezentralisierung von Managementfunktionen und Verantwortung sowie zur Verbesserung der Motivation und Koordination im gesamten Unternehmen führt. Folglich lassen sich mit dem effektiven Projektmanagement mittel- bis langfristig Einsparrungen im Beriech der Organisationskosten sowie - sehr wichtig - die Organisationsentwicklung und die Strategieumsetzung realisieren.      

Ihre Herausforderungen:

– Häufige Projektabbrüche

– Hohe Projektdurchührungskosten

– Know-how-Defizite im Bereich Projektmanagement

– Projektmanagement-Tools und -Methoden nicht standardisiert und uneffektiv

– Unübersichtliche Projeklanschaft und Spartnegoismus

– Engpässe qualifiziertes Projektpersonal

– Strategieimplementierung und laufende Organisationsentwicklung


Ausgewählte Leistungen:


– Leitung von Projekten im Kundenauftrag
– „Best Practice“-Analysen bestehender Projektorganisationen
– Entwicklung und Einführung individueller Methodiken für die Priorisierung und das Management von Projektportfolios
– Entwicklung und Einführung individueller Methodiken für das Management von Programmen und Projekten
– Diagnosen erfolgskritischer Projekte
– Project Office Management
– Training, Coaching und Mentoring von Projektbeteiligten


Unsere Grundsätze:

– Ein Projekt muss zielorientiert sein

– Ein Projekt verfügt über einen Business Case

– Ein Projekt muss einen organisierten und kontrollierten Anfang haben
– Ein Projekt muss organisiert und kontrolliert fortschreiten
– Ein Projekt hat einen organisierten und kontrollierten Abschluss


Informationen zum PRINCE2®:

 

PRINCE2® (PRojects IN Controlled Environments) ist eine strukturierte Methode für effektives Projektmanagement und wurde vor 25 Jahren von der britischen Regierung entwickelt. Seitdem wird sie ständig optimiert. In vielen Ländern ist PRINCE2® der de-facto Standard für Projektmanagement.

PRINCE2® etabliert ein Projekt im Unternehmen als eine eigenständige Managementumgebung mit definierten Rollen und Prozessen. Damit wird eine geregelte Steuerbarkeit von Projektanfang bis –ende erreicht.

Die wichtigsten Eigenschaften von PRINCE2® sind:

– Die Methode ist prozessorientiert
– Ein Projekt ist immer auf eine geschäftliche Rechtfertigung für das Unternehmen auszurichten
– Eine definierte Organisationsstruktur für das Projektmanagementteam ist notwendig
– Die Methode betont die Aufteilung von Projekten in beherrschbare und steuerbare Phasen
– Das Top-Management in PRINCE2®-Projekten wird vollständig über den Status des Projektes informiert
– PRINCE2® basiert auf Management by Exception
– Die Projektplanung wird produktorientiert durchgeführt
– Die Methode ist flexibel und kann in jeder Umgebung für jede Art von Projekten angewandt werden
– PRINCE2® ist ”best practice”. Konkret bedeutet dies, dass sie permanent über Erfahrungen aus der Anwendung optimiert wird
– Die Methode ist weltweit anerkannt und gewährleistet eine gemeinsame Sprache für alle am Projekt Beteiligten 
 

PRINCE2® is registered trademark of Axelos Ltd. The Swirl logoTM is a trademark of Axelos Ltd.

Impressum
Produced by CISN